Neuer Webauftritt für die Vienna Insurance Group

IR
22.06.2023
Sonstige

Design, Inhalt und technische Umsetzung bieten Mehrwert für Investor:innen

Kürzere Klickwege, übersichtliche Informationsbereitstellung und zeitgemäßes Design sind Kernelemente des neu gestalteten IR-Bereichs group.vig/investor-relations. Der Webauftritt erfolgt erstmals unter Nutzung der eigenen Top Level Domain mit www.group.vig.

Schneller zur Information
Das überarbeite Layout legt großen Wert auf kurze Klickstrecken und intuitive Navigation. Durch die aufgeklappte Menüführung und eine Ankernavigation für Scrollingseiten gelangen Kapitalmarktinteressierte schnell zu den gewünschten Inhalten.

Wichtige Dokumente wie die aktuellen Ergebnisunterlagen sind nun an mehreren Stellen etwa direkt auf der IR-Überblicksseite oder im eigenen IR-Downloadbereich verfügbar.
Petra Haubner Projektverantwortliche für den IR-Bereich

Ergebnisberichterstattung und Eventbereich aufgewertet
Das Archiv beinhaltet ausgewählte Berichte und Ergebnispräsentationen der letzten zehn Jahre. Der aktuellen Ergebnisberichterstattung ist eine eigene Seite gewidmet. Weiterführende Informationen und Unterlagen zu den Events sind zusätzlich direkt bei den Kalendereinträgen abrufbar.

Interaktive Elemente zur persönlichen Nutzung
Neben bekannten Investmentwerkzeugen wie dem interaktiven Kennzahlenvergleich oder dem Total Shareholder Return Tool kommen dynamische Grafiken auch im Fact Sheet oder in der Ergebnisberichterstattung zum Einsatz. Die integrierte Social Media Wall zeigt zudem die neuesten Beiträge des VIG IR LinkedIn-Kanals. „Ich freue mich Ideen umgesetzt zu sehen, die Mehrwert für unsere Investor:innen bringen und unseren Weg zu mehr Sichtbarkeit am Kapitalmarkt unterstützen“, erklärt Nina Higatzberger-Schwarz, Leitung Investor Relations.

Technische Neuerungen und Userzentrierung für alle Zielgruppen
Die Webseite setzt auf einen hohen Bewegtbildanteil durch „talking numbers“, Microanimationen und Videos. Die optimierte Ansicht für Smartphones und Tablets sowie eine verbesserte Barrierefreiheit sind weitere Adaptierungen. Der eingeführte Unternehmensblog bietet Hintergrundinformationen zu den Themen Karriere, Verantwortung und innovativen Projekten der Gruppe. Der neue Bereich ‚Märkte‘ veranschaulicht die Größe und Vielfalt der Gruppe. Das Thema Nachhaltigkeit wird in einem eigenen Menüpunkt stärker betont. Der überarbeitete Karrierebereich setzt unter anderem auf Gamification-Elemente, um die VIG als Top-Arbeitgeberin zu positionieren.

Mehr Sicherheit mit eigener Top Level Domain „group.vig“
Die neue Webseite ist über die eigene Top Level Domain www.group.vig aufrufbar. Durch die Verwendung der von der VIG erworbenen Rechte zur Nutzung der Domain mit der Endung „.vig“ wird eine hohe Sicherheit für die Besucher:innen geboten. Die VIG gestaltet die Regeln der Top Level Domain und kontrolliert sie. User können sich darauf verlassen, dass Informationen auf einer „.vig“- Seite tatsächlich von der Vienna Insurance Group kommen. Zusätzliche Sicherheitsprotokolle bedeuten überdies ein sicheres Ökosystem frei von Nachahmungsseiten, Verkehrsumleitung und Markenmissbrauch.

Machen Sie sich selbst ein Bild vom neuen IR-Bereich und klicken Sie sich durch: group.vig/investor-relations

31.05.2023 Vienna Insurance Group mit zweistelligem Umsatzwachstum im ersten Quartal 2023 Nächster Artikel